Jubiläum - Fotos

1983   -   2008

25 Jahre

Gemeinsam auf dem Friedensweg

Seit 25 Jahren stehen die Religionsgemeinschaften in Witten in einem lebendigen Austausch. In zahlreichen Veranstaltungen, bei Begegnungen und Vorträgen, bei praktischer Unterstützung und in Friedensgebeten sind Vertrauen und Bereitschaft zu guter Nachbarschaft gewachsen. Beteiligt sind Gemeinden und Einzelne aus Hinduismus, Judentum, Buddhismus, Christentum, Islam, Sikhismus und Bahá’i. Mit einem Friedensweg durch die Stadt und einem Festakt wollen wir öffentlich sichtbar werden zu lassen, dass die Angehörigen der verschiedenen Religionsgemeinschaften in Achtung vor ihrer religiösen Verschiedenheit als Nachbarn zusammenwirken wollen und können, um das Miteinander und Wohlergehen in unserer Stadt und Gesellschaft zu fördern.

 

Programm:

 

Gemeinsamer Friedensweg durch die Stadt
mit Gebeten für die Menschen dieser Stadt.
Stationen: kath. St. Franziskus-Kirche, Bosnisches Zentrum,
Gedenkstele der ehem. Synagoge, Islamischer Kulturverein Wideystr.,
Rathausplatz, evang. Johanniskirche

 

Festveranstaltung im Johanniszentrum
Rückblick und Ausblick
Festvortrag: Prof. Dr. Karl Josef Kuschel, Jeder Mensch ein Abbild Gottes
Konsequenzen für das Miteinander der Religionen

 

Auf der Seite migrapolis.de hat Michael Schmiedel, RfP Köln-Bonn, einen Bericht vom Jubiläum veröffentlicht:

 

 

 

 

 

 

Fotos: Kurt Rade und Walter Jonat

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum
© RfP / WCRP-Witten